Hublifte der Modellreihe BLM


Hublift Modell BLM-1 von Lift Reith Hublift BLM-1 von Lift Reith

Die Spezifikationen der Hubbühnen - Reihe BLM-1 aus dem Hause Lift Reith

- Förderhöhe bis zu 800 mm

 

 

  • Behindertenlift nach EU-Maschinenrichtlinie
  • Hubsäule wahlweise rechts oder links (vor unterer Fahrbahn stehend mit Blick zum Lift)
  • Ein bodenbündiger Einbau ist möglich - hierfür muss allerdings eine Grube vorgesehen werden
  • Hochklappbare Rampe sowie Schutzvorhang an der unteren Haltestelle unter der Rampe

 

 

 

 

Technische Daten des BLM-1:

 

  • Plattformgröße [LxB]: 1230 x 850 mm (nutzbar)
  • Tragfähigkeit: 225 kg
  • Antriebssystem: selbsthemmender Spindelantrieb (140 mm)
  • Hubbühnengewicht: ca. 180 kg
  • Geschwindigkeit: 0,1 m/s
  • Förderhöhe: 0,8 m
  • Stromanschluss: 230 V AC, IP 54
  • Bedienung: Gehäuse mit 4 Bedienelementen (Taster Heben, Taster Senken, Schlüsselschalter, NOT-STOP- Schlagtaster), Totmannsteuerung ohne Selbsthaltung
  • Steuerung: Endlagenschalter, Sicherheitsendschalter,
  • Mutterbruchüberwachung
  • Notablass: mittels Handkurbel
  • Automatische Klappbrücke (410 mm) durch den Lift betätigt für Zugang gegenüber
  • Materialien: Plattformboden Alu-Riffelblech; Plattformgeländer Edelstahlrohr ohne Ausfachung
  • Grubentiefe: 0-60 mm (optional)

 

 

Optionen des BLM-1:

 

  • Tür auf der Plattform
  • Tür zum Verschluss der oberen Fahrbahn mit Rufer und Verriegelung
  • Bedienteil an den Haltestellen: Je Bedienteil für Totmann-Außenrufer,
  • Gehäuse mit 2 Bedienelementen (Taster Rufen, Ronis-Schlüsselschalter für Zugang)

 

 

Hublift Modell BLM-2 von Lift Reith Hublift BLM-2 von Lift Reith

Die Spezifikationen der Hubbühnen - Reihe BLM-2 aus dem Hause Lift Reith

- Zugang gegenüber

 

  • Behindertenlift nach EU-Maschinenrichtlinie
  • Hubsäule wahlweise rechts oder links (vor unterer Fahrbahn stehend mit Blick zum Lift)
  • Ein bodenbündiger Einbau ist möglich - hierfür muss allerdings eine Grube vorgesehen werden
  • Hochklappbare Rampe sowie Schutzvorhang an der unteren Haltestelle unter der Rampe

 

 

Technische Daten des BLM-2:

 

  • Plattformgröße [LxB]: 1400 x 1250 mm (nutzbar)
  • Plattformgröße [LxB]: 1365 x 1050 mm (nutzbar)
  • Tragfähigkeit: 225 kg Hubbühne Modell BLM-2 von Lift Reith
  • Antriebssystem: selbsthemmender Spindelantrieb (140 mm)
  • Hubbühnengewicht: ca. 180 kg
  • Geschwindigkeit: 0,1 m/s
  • Förderhöhe: 1 m
  • Stromanschluss: 230 V AC, IP 54
  • Bedienung: Gehäuse mit 4 Bedienelementen (Taster Heben, Taster Senken, Schlüsselschalter, NOT-STOP- Schlagtaster) Totmannsteuerung ohne Selbsthaltung
  • Steuerung: Endlagenschalter, Sicherheitsendschalter, Mutterbruchüberwachung
  • Notablass: mittels Handkurbel
  • Automatische Klappbrücke (410 mm) durch den Lift betätigt für Zugang gegenüber
  • Materialien: Plattformboden Alu-Riffelblech; Plattformgeländer Edelstahlrohr ohne Ausfachung
  • Grubentiefe: 0-60 mm (optional)  
 

Hublift Modell BLM-3 von Lift Reith  Hublift BLM-3 von Lift Reith Variante 1

Die Spezifikationen der Hubbühnen - Serie BLM-3 aus dem Hause Lift Reith

- Zugang über Eck

 

  • Behindertenlift nach EU-Maschinenrichtlinie
  • Hubsäule wahlweise rechts oder links (vor unterer Fahrbahn stehend mit Blick zum Lift)
  • Ein bodenbündiger Einbau ist möglich - hierfür muss allerdings eine Grube vorgesehen werden
  • Hochklappbare Rampe sowie Schutzvorhang an der unteren Haltestelle unter der Rampe

 

Technische Daten des BLM-3:

Hublift BLM-3 von Lift Reith Variante 2

  • Plattformgröße nutzbar [LxB]: 1050 x 1365 mm
  • Plattformgröße nutzbar [LxB]: 1365 x 1050 mm 
  • Plattformgröße nutzbar [LxB]: 1400 x 1250 mm 
  • Tragfähigkeit: 225 kg
  • Antriebssystem: selbsthemmender Spindelantrieb (140 mm)
  • Hubbühnengewicht: ca. 180 kg
  • Geschwindigkeit: 0,1 m/s
  • Förderhöhe: 1 m
  • Stromanschluss: 230 V AC, IP 54
  • Bedienung: Gehäuse mit 4 Bedienelementen (Taster Heben, Taster Senken, Schlüsselschalter, NOT-STOP- Schlagtaster), Totmannsteuerung ohne Selbsthaltung
  • Steuerung: Endlagenschalter, Sicherheitsendschalter, Mutterbruchüberwachung
  • Notablass: mittels Handkurbel
  • Automatische Klappbrücke (410 mm) durch den Lift betätigt für Zugang über Eck
  • Materialien: Plattformboden Alu-Riffelblech; Plattformgeländer Edelstahlrohr ohne Ausfachung
  • Grubentiefe: 0-60 mm (optional)