Aktuelle Nachrichten

Zeigen Sie Mut zum Widerspruch - Was tun bei einer Ablehnung der Krankenkassen von Leistungen?

Nicht immer erklären sich Krankenkassen dafür bereit, eine entsprechend beantragte Leistung zu bezahlen. Oftmals sind Reha-Anträge oder auch Spezialleistungen, die vom vorgesehenen Standardprogramm abweichen, wie z. B. ein teures Hörgerät oder auch eine Behandlung in einer Spezialklinik, betroffen. Was Sie bei einer Ablehnung der Krankenkassen tun können, dies erfahren Sie in diesem News - Beitrag »

Job und Pflege geschickt miteinander organisieren

Durch verschiedene Gesetze und Regelungen haben berufstätige pflegende Angehörige die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit zu reduzieren. Welche verschiedenen Möglichkeiten es dabei gibt und welche Voraussetzung hierfür gelten, dies zählen wir Ihnen in diesem Beitrag auf:

Entlastung für pflegende Angehörige durch einen Alltagsbegleiter

Pflegenden Angehörigen bleibt oft wenig Zeit und Raum für eigene Bedürfnisse, da die Pflege einen großen Zeitaufwand mit sich bringt. Um aber auch weiterhin physisch und psychisch fit zu bleiben, sollten Angehörige Unterstützung annehmen. Wie hierbei ein Alltagsbegleiter eine große Hilfe sein kann, dies erfahren Sie in diesem Beitrag »

6 Millionen Euro Fördermittel für Barrierereduzierungen im Saarland

Zum 1. April 2017 wurde das Fördervolumen der Förderrichtlinie zur Barrierereduzierung in Bestandswohnungen bis Ende 2019 auf insgesamt 6,0 Millionen Euro vervierfacht. Dies haben die beiden Ministerien zur Anpassung von Wohnungen an die Bedürfnisse von älteren Menschen ins Leben gerufen. Nähere Informationen zu dieser Fördermittelerhöhung sowie die genauen Anforderungen, die an die Ausschüttung der Förderung geknüpft sind, erfahren Sie in diesem News-Beitrag »

Förderungen und Zuschüsse verbinden und zweifach profitieren

Wer bei der Planung eines barrierefreien Umbaus auf eine Finanzierung zurückgreifen möchte, kann die Unterstützung seitens des Staates nutzen. Dieser fördert derartige Umbauten u. a. mit Unterstützung der KfW-Förderbanken. Dass hiervon nicht nur Privatpersonen profitieren können, dies erfahren Sie in diesem Beitrag »